einen Termin verlegen

einen Termin verlegen
отодвигать срок

Немецко-русский внешнеторговый и внешнеэкономический словарь. - М.: Русский язык. . 2001.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "einen Termin verlegen" в других словарях:

  • Verlegen — Verlégen, verb. reg. act. welches nach Maaßgabe der Bedeutung der Partikel ver in einem verschiedenen Verstande gebraucht wird. 1. An einen andern Ort legen; doch nur in einigen Fällen. Die Messe von Frankfurt nach Breslau verlegen. Eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verlegen — publizieren; freigeben; veröffentlichen; herausgeben; abtransportieren; evakuieren; verschusseln (umgangssprachlich); verschludern (umgangssprachlich); (einer Sache) verl …   Universal-Lexikon

  • Termin — Stelldichein; festgesetzter Zeitpunkt; Verabredung; Vor Ort Termin * * * Ter|min [tɛr mi:n], der; s, e: festgelegter Zeitpunkt; Tag, an dem etwas geschehen soll: der festgesetzte Termin rückte heran; der Termin passt mir nicht; einen Termin… …   Universal-Lexikon

  • verlegen — ver·le̲·gen1; verlegte, hat verlegt; [Vt] 1 etwas (irgendwohin) verlegen den Standort von etwas wechseln: seinen Wohnsitz in eine andere Stadt verlegen; Die Haltestelle wurde verlegt 2 jemanden (irgendwohin) verlegen jemanden (besonders einen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Termin — Ter·mi̲n der; s, e; 1 der Zeitpunkt, bis zu dem etwas fertig sein soll <einen Termin festsetzen, vereinbaren, einhalten, überschreiten, verlegen, verschieben; an einen Termin gebunden sein> || K : Termindruck, Terminplan || K: Abgabetermin …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Termin — der Termin, e (Grundstufe) ein genauer Zeitpunkt, zu dem etw. geschehen oder gemacht werden soll Beispiele: Wir haben den Termin der Prüfung noch nicht festgelegt. Wir haben das Projekt zum geplanten Termin abgeschlossen. Kollokation: das Treffen …   Extremes Deutsch

  • verschieben — (sich) verwandeln; wechseln; (sich) verlagern; hinausbefördern (umgangssprachlich); verlagern; die Tür weisen (umgangssprachlich); vor die Tür setzen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • verbummeln — vergessen; nicht an etwas denken; (sich an) etwas nicht erinnern; verschwitzen (umgangssprachlich); entfallen * * * ver|bum|meln [fɛɐ̯ bʊml̩n], verbummelte, verbummelt (ugs.): a) <tr.; hat nutzlos verbringen: sie hat die letzten Monate, das… …   Universal-Lexikon

  • vorverlegen — vor||ver|le|gen 〈V. tr.; hat〉 zu einem früheren Zeitpunkt ansetzen, auf einen früheren Zeitpunkt festlegen ● einen Termin, eine Prüfung, Veranstaltung vorverlegen * * * vor|ver|le|gen <sw. V.; hat: 1. weiter nach vorn legen: den Eingang 20 m v …   Universal-Lexikon

  • zurückverlegen — zu|rụ̈ck||ver|le|gen 〈V. tr.; hat〉 1. auf einen späteren Termin verlegen 2. wieder an den ursprünglichen Standort verlegen ● eine Veranstaltung zurückverlegen; eine Truppe zurückverlegen * * * zu|rụ̈ck|ver|le|gen <sw. V.; hat: 1. wieder an… …   Universal-Lexikon

  • verschusseln — verschludern (umgangssprachlich); verlegen; (einer Sache) verlustig gehen; verklüngeln (umgangssprachlich); einbüßen; verkramen (umgangssprachlich); verschlampen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»